vita

"Wir sind zum wechselseitigen Gespräch geboren."

Philipp Melanchthon

- Jahrgang 1968, verheiratet, zwei Kinder

- seit 1999 Pfarrer der Evang. Landeskirche in Baden mit den Schwerpunkten Beratung & Seelsorge mit Einzelnen und Gruppen

- vielfältige Erfahrungen aus dem Alltag eines Gemeindepfarrers "von der Wiege bis zur Bahre"...

- seit 2011 Weiterbildungen zum  Personzentrierten Berater (Focusing Zentrum Karlsruhe, FZK), Personzentrierten Coach (GwG-Akademie Köln) und zum Supervisor (DGSv

- Weiterbildungen in Themenzentrierter Interaktion (TZI), Selbstcoaching, Achtsamkeitspraxis (MBSR)

- seit 2019 Stellvertretender Leiter der Ökumenischen Krisen- und Lebensberatungsstelle brücke in Karlsruhe

- Mitglied im Pool der Coaches und Supervisoren der Evang. Landeskirche in Baden, Lehrsupervisor (GwG)

Web transparent gwg-zert-MG-100x77mm-72ppi.png
dgsv_logo_mitglieder_rgb_1000px_white-red.jpg